Ocean Wave Soap – Einweihung der Seifenküche

Die Ocean Wave hat es mir echt angetan und folglich musste damit die neue Küche eingeweiht werden.

Einer der Gründe für meine längere Blogpause, war die Seifenküche, die ich mir im Keller eingerichtet habe. Das war ne Menge Arbeit *schwitz* , da hätte eine Abkühlung ganz gut getan 😉 Doch nun bin ich froh, dass meine normale Küche wieder etwas aufgeräumter ist und ich ungestört Seifen kann. Zumal es im Sommer angenehm kühl ist da unten 😉

Und wo ich gerade beim Entrümpeln war, wollte ich auch gleich noch in dem anderen Kellerraum ein Bastelzimmer einrichten, damit auch mein Wohnzimmer wieder Platz zum Wohnen bietet. Was dann zur Folge hatte, dass sich die Blogpause verlängerte.

Nach über 2 Monaten habe ich dann endlich Zeit und Lust für mein Einweihungsseifchen  gefunden. Gemeinsam mit meiner lieben Freundin Kitty haben wir uns für die „perfekte Welle“ entschieden und via WhatsApp gemeinsam geseifelt. Naja, perfekt ist ja bekanntlich relativ, aber für den ersten Versuch, finde ich die Seife ganz hübsch und diese Technik habe ich sicher nicht zum letzten Mal versucht.

Ocean Wave Soap

Ocean Wave – Seife

Passend zur Optik ist die Seife beduftet mit Cool Clear Water von Natures Garden. Entstanden ist die Ocean Wave im Pfundskerl nach einem Video von Etsuko

5 Gedanken zu „Ocean Wave Soap – Einweihung der Seifenküche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*