Seifenrechner (auch für Mischverseifung)

Habe mich nun auch hingesetzt und einen Seifenrechner für das kostenlose LibreOffice und auch für Excel geschrieben. Bisher hat mir bei allen Rechnern irgend etwas gefehlt.

Mein Seifenrechner berücksichtigt ZitronensäureMischversteifung (keine 2 Berechnungen nötig) und auch die Reinheit des KOH. Orientiert habe ich mich meist an den Werten vom englischen Online-Seifenrechner „Soapcalc“. Bei diesem fehlte mir zum Beispiel die Zitronensäure und die Mischversteifung.

Wahlweise kann man die Eingaben in Prozent oder Gramm vornehmen. Rezeptdruck sowie Etikettenvorlagen (Inhalt lässt sich auch in einen Etikettendesigner kopieren) sind auch verfügbar. Die Etiketten werden in absteigender Reihenfolge der Menge der Inhaltsstoffe aufgelistet, wahlweise mit deutscher oder INCI-Bezeichnung.

Generell sind alle grün hinterlegten Felder Eingabefelder. Diese können teilweise manuell (schwarze Schrift) oder per Drop-Down (weiße Schrift) bedient werden. Dazu klickt Ihr einfach in das Feld und es erscheint rechts ein Pfeil mit dem man scrollen kann. Im letzten Feld bei „Auswahl Fette“ könnt Ihr ein Öl manuell eintragen, welches nicht in der Auswahlliste enthalten ist und müsst dafür dann die Verseifungszahl rechts daneben eintragen. Diese Funktion finde ich sehr hilfreich.

Seifenrechner

Seifenrechner

Seifenrechner Rezeptdruck

Rezeptdruck

Etikettendruck mit dem Seifenrechner

Etikettendruck – Vorlage

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr den Rechner auch mögt. Vielleicht habt Ihr ja auch noch Verbesserungsvorschläge?

Mit Klick auf Seifenrechner gelangt Ihr zum kostenlosen Download.

Bei der Excel-Variante müsst Ihr schauen, ob es funktioniert. Dafür sollte dieses Eingabefeld (Mauszeiger) bis Walnussöl angezeigt werden. So sollte das aussehen:

IMG_3200

Über Rückmeldungen, in welcher Version es bei Euch funktioniert, freue ich mich sehr.
Gerne dürft Ihr den Rechner auch weiter empfehlen, wenn er Euch gefällt 🙂

Liebe Grüße

Euer Seifenteufelchen Annett

12 Gedanken zu „Seifenrechner (auch für Mischverseifung)

  1. Hallo mein liebes Serifenteufelchen… :-**“
    Wow…dein eigener Reifenrechner…wie cool ist das denn…???
    Ich durfte ja testen und probieren und bin begeistert – nehm ja nur noch deinen und funktioniert auch am Tablet einwandfrei…eine tolle Sache und dir zollt mein ganzer Respekt, dass du sowas auf die Beine gestellt hast… 👍👍👍
    Ich hoffe, dass ganz viele Seifenmäuse ihn testen und wünsch dir durchwegs positive Resonanzen – hab ich doch mitbekommen, wieviele Stunden Arbeit und Nerven in dem Rechner stecken…😊
    Danke nochmals für deine ganze Mühe und dass du mir auch sonst immer mit Rat und Tat zur Seite stehst… 💜💜💜
    1000 Bussis nach Dresden und bis ganz bald, dein Kittylein… 😘😘😘

    • Und ich danke Dir, meine liebes Kittylein, dass Du so geduldig immer wieder neue Versionen runter geladen hast und auch immer wieder aufs Neue getestet hast. Das hat mir sehr geholfen :-*****
      GgglG Annett

  2. Hallo Annett,
    von einer Freundin auf deinen Seifenrechner aufmerksam gemacht, musste ich diesen gleich testen. Die Excel Version scheint bei mir gut zu funktionieren, es werden alle Öle angezeigt und auch die Summen der einzelnen Zutaten stimmt.

    Ein ganz, ganz tolles Teil hast du da gebastelt! RESPEKT!!! Sehr übersichtlich und einfach in der Bedienung.Alles was Frau braucht in einer Liste!

    Was ich jetzt nicht hinbekommen habe, ist in der Druckversion die Zeilenumbrüche bei den Notizen. Da ich mir meine gesiedeten Rezepte alle ausdrucke und abhefte und mir immer Notizen zu dem Verhalten Leims und der fertigen Seife mache, wäre es schön,wenn ich die Notizen auch vollständig lesen könnte.
    Und eine Möglichkeit, das verwendete PÖ bzw ÄÖ in der Druckversion einzugeben fände ich sehr nützlich. Die Spalte ist leider bei mir leider nicht bearbeitbar. (oder mache ich da was falsch?). Vielleicht noch ein Plätzchen für ein Foto?

    Bin sehr begeistert von deiner Arbeit! DANKE!
    Lieben Gruß
    Agi

    • Liebe Agi
      vielen Dank für die lieben Worte und Deine Rückmeldung. Das Feld neben „Duft“ im Rezeptdruck war wirklich gesperrt, das habe ich geändert. Die Notizen und Zusätze habe ich jetzt getrennt und es sollten beide am Rechner zu beschriften gehen. Bei Notizen musst Du allerdings am Zeilenende in die nächste Zeile klicken (geht bei mir auch mit Enter) und dann da weiter schreiben, dafür habe ich jetzt etwas mehr Platz geschaffen, so dass in das kleine quadratische Feld daneben ein Foto passen sollte.
      Dieses musst Du aber separat ausdrucken und aufkleben. Excel bietet zwar die Möglichkeit, in einer geschützten Tabelle einzelne Zellen beschreibbar zu machen, allerdings ist dort die Bild-einfügen-Funktion dennoch deaktiviert. Und das Blatt muss ich schützen, da es sonst ganz schnell passiert, dass die hinterlegten Formeln überschrieben werden.
      Alternativ bleibt natürlich immer die Möglichkeit, die Notizen nach dem Ausdruck handschriftlich zu ergänzen.
      Die Version für Libre habe ich fertig, nun muss ich das alles noch in Excel ändern. Ein „Speichern als …“ führt leider zu Fehlern.
      Das werde ich aber heute nicht mehr schaffen. Also noch etwas Geduld, bitte.Die Version wird dann 3_1 heißen 😉
      Liebe Grüße
      Annett

      • Liebe Annett,
        Danke dir ganz herzlich für deine wahnsinnige Mühe und die schnelle Rückmeldung.
        Der Zeilenumbruch funktioniert in der gleichen Spalte mit ALT+ENTER, das habe ich inzwischen herausgefunden. Das Foto werde ich irgendwie einbinden, das bekomme ich schon hin. Zur Not drucke ich es in ein PDF und schiebe dort das Foto rein.
        Danke, dass man das verwendetet PÖ jetzt in der Liste direkt am PC eintragen kann, so sieht dann am Ende alles schön ordentlich aus.
        Und das mit der gesperrten Tabelle ist gut und notwendig, so kann nichts passieren.
        Ich freue mich sehr, dass ich deinen Seifenrechner gefunden habe, genau mein Ding! Gefällt mir von allen Rechnern, die ich kenne, bisher am besten!
        LG
        Agi

  3. Liebe Annett,
    Wahnsinn!! Wie viel Arbeit steckt drin!
    Recht herzlichsten Dank dafür, ich werde ganz sicherlich auf deinen Rechner komplett umsteigen. Die Zitronensäure benutze ich, aber auch die Milchsäure. Die Letztere macht die Seife hart. Vielleicht, könntest du mal diese Säure auch berücksichtigen-ich berechne sie immer extra.
    Herzlichsten Dank!!!!
    Liebe Grüße
    Lidiya

    • Liebe Lidiya,
      das ist ein guter Hinweis, den werde ich definitiv umsetzen. Und bei der Gelegenheit auch gleich noch Essig mit.
      Ich sag Dir Bescheid, wenn es eingearbeitet ist.
      Herzlichen Dank :-*
      GlG Annett

  4. Liebe Annett,

    was für eine Arbeit! Und wie sehr sie sich lohnt! Und da Du Deinen Seifenrechner den Siederinnen hier zur Verfügung stellst, lohnt er sich auch für so viele andere. Ich finde das großartig! Hab Dank dafür, ich habe ihn mir sofort heruntergeladen, und freue mich ganz besonders, dass ich nun auch etwas über die fertige Seife im Vorfeld erfahren kann, ohne auf einen englischsprachigen Seifenrechner zurückgreifen zu müssen!

    Ich werden Deinen Rechner ab sofort regelmäßig gebrauchen, und sage auch Danke dafür, dass wir ihn im Seifen4um verlinken dürfen!

    Liebe Grüße,
    Petra

    • Liebes Petralein,
      ich danke Dir für Deine lieben Worte und freue mich sehr, dass Du ihn nutzen wirst 🙂
      Es hat wirklich eine Menge Zeit gekostet , aber auch viel Spaß gemacht. Ein paar Änderungen werde ich demnächst noch einbauen, nur wird das noch ein Weilchen dauern .
      Ganz liebe Grüße

      Annett

  5. Jetzt hab ich gerade auch den Seifenrechner runtergeladen und der erste, flüchtige Blick sagt: Boah!!! Geniales Teil!! Muß ich mich aber erstmal in Ruhe mit beschäftigen. Danke für deine Mühe, es ist toll, dass du uns diesen Rechner zur Verfügung stellst :-).

  6. Hallo Seifenteufelchen, vielen Dank für den tollen Seifenrechner. Habe noch nicht alle Funktionen ausprobiert, das braucht noch etwas. Habe aber eine Bitte. Kannst Du Maiskeimöl ergänzen? Habe eine Seife damit hergestellt, kann aber Deinen Seifenrechner dafür leider nicht verwenden. Vielen Dank schon mal. Liebe Grüße sendet Monika.

    • Hallo Monika,
      lieben Dank für Deinen Kommentar 🙂
      Maiskeimöl hat die gleiche VZ wie Arganöl.
      Außerdem kannst Du bei Position 10 ein Öl und seine VZ frei eintragen. Das Ändern der Öle ist sehr aufwändig, da Excel die Auswahllisten sehr einschränkt.
      Hoffe, das hilft Dir weiter.
      LG Annett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*